Fahrschule Grünberg
Ihr kompetenter Partner in Sachen Führerschein
 
 

Wir bilden Berufskraftfahrer aus und weiter!


Neben der klassischen Fahrausbildung bieten wir noch weitere Aus- und Weiterbildungen für Berufskraftfahrer an: von der beschleunigten Grundqualifikation über die Berufskraftfahrer-Weiterbildung und die qualifizierte Einweisung in das Thema Ladungssicherung bis hin zur Gabelstapler-und Kranausbildung.

Beschleunigte Grundqualifikation - Grundqualifikation für Berufskraftfahrer

Wer im gewerblichen Güter- bzw. Personenverkehr tätig sein möchte, benötigt zu seinem Führerschein der Klasse C, CE, C1E, D1/DE eine zusätzliche Ausbildung. Dies ist die beschleunigte Grundqualifikation. Diese Regelung gilt seit dem 10.08.2008 für den Personenkraftverkehr bzw. seit dem 10.09.2009 für den Güterkraftverkehr.

Wer nach diesem Stichtag seinen LKW- oder Busführerschein erworben hat bzw. erwirbt, muss zusätzlich die beschleunigte Grundqualifikation in seinem Führerschein nachweisen können. Dies geschieht mit dem Eintrag der Schlüsselzahl 95.

Ablauf der Ausbildung:

  • Vollzeitunterricht
  • ca. 30 Werktage
  • 140 Stunden theoretische und praktische Ausbildung (130 Zeitstunden Theorie, 10 Zeitstunden Perfektionstraining)
  • 90minütige schriftliche Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer in Hannover

Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit und des Jobcenters können bei uns in der Fahrschule Grünberg eingelöst werden, da wir ein zertifizierter Bildungsträger sind. Treten Sie mit uns in Kontakt!


Weiterbildung für die Berufskraftfahrerqualifikation

Kraftfahrer, die ihre Fahrerlaubnis der Klasse C vor dem 10.09.2009 erworben haben und diese zu gewerblichen Zwecken einsetzen möchten, müssen eine Weiterbildung im Umfang von 35 Stunden nachweisen. Die entsprechenden Bescheinigungen sind Grundlage für den Eintrag der Schlüsselzahl 95 im Führerschein. Die Weiterbildung ist im Abstand von 5 Jahren zu wiederholen.

Wir bieten die Weiterbildungen in unseren Schulungsräumen oder aber auch als Inhouse-Schulung in Ihrem Betrieb an.

Die zweite Welle rollt.........!

5 Module von jeweils 7 Zeitstunden Länge decken alle vom Gesetzgeber geforderten Kenntnisbereiche ab:

  1. Eco-Training
  2. (Sozial-) Vorschriften für den Güterverkehr
  3. Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  4. Schalterstelle Fahrer, Dienstleister, Imageträger, Profi
  5. Ladungssicherung

Auch hier sind wir als zertifizierter Bildungsträger berechtigt, Bildungsgutscheine anzunehmen. Sprechen Sie uns an!


















Anrufen
Email
Info